Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Meine vier Wände

Über den Sinn des Wohnens

Do, 14.2. 9-19:30 Uhr
Französische Friedrichstadtkirche
Gendarmenmarkt 5
10117 Berlin
Link zu Google Maps
Weitere Informationen zum Ort
Eingang befindet sich ggü. Charlottenstr. 53/54
Art der Veranstaltung / Kategorie
Fortbildungen/Seminare, Vorträge/Podiumsdiskussionen/Gesprächsrunden/Lesungen
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Eintritt
Siehe Homepage
Besondere Hinweise
Über das Wohnen wird in Berlin immer gesprochen. Dabei geht es um mehr als den Mangel an Wohnraum. Wo und wie ich wohne, ist immer auch eine Stellungnahme zur Stadt, die mich umgibt. Am Wohnen macht sich nicht nur der Lebensstil, sondern oft auch der Lebenssinn fest. Der Mensch als wohnendes Wesen schafft sich eine Wohnstätte, einen Ort, der gleichermaßen Intimität wie Geselligkeit ermöglicht. Ob Familie oder Hipster, 1-Zimmer-Appartment, WG oder Town-House, wie immer wir auch leben, im Wohnen gestalten wir unsere unmittelbare Umwelt – und geben der Ordnung „unseres“ Universums symbolischen Ausdruck. Die eigenen vier Wände und ihre Gestaltung werden zu Medien unseres Selbst, sie können als Ausdrucksform unserer Sehnsüchte und Sinnerwartungen gelesen werden. Wir bauen damit an unserer äußeren und inneren Stadt.
Eingetragen von:

Ev. Akademie zu Berlin
Charlottenstr. 53/54
10117 Berlin
Name des Ansprechpartners
Melanie Baumert
Tel. (030) 203 55 - 506
baumert(at)eaberlin.de

Letzte Änderung am: 02.02.2016